EINFACH FREI
Veranstaltungsreihe “1517 und die Folgen der Reformation in Europa”

Veranstaltungsreihe des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks im Kirchenkreis Paderborn

  1. Januar 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Dr. Richard Janus: Die Reformation im aktuellen historischen Roman.
    Gemeindezentrum Ev. Kirchengemeinde Bad Lippspringe, Detmolder Str. 173
  1. Februar 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Prof. Dr. Jochen Schmidt: Redlichkeit und Mitgefühl. Skeptische Ethik in der Tradition Martin Luther.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. März 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Gesine Dronsz: „Der Friede Ihesu Christi sey mit allen Liebhabern der Warheit binnen der Stad Paderborn“ – die Reformation in Paderborn und ihr Nachleben.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. April 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Prof. Dr. Martin Leutzsch: Männer, Frauen und die Bibelübersetzungen der Reformation.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. Mai 2017, 18.30-20.30 Uhr
    PD Dr. Burkhard Neumann: Katholische Perspektive auf die Reformation.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. Juni 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Hamideh Mohagheghi: Kritische Würdigung der Reformation aus islamischer Sicht.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. Juli 2017, ab 14.30 Uhr
    Besuch der Ausstellung in Kloster Dalheim „Luther.1917 bis heute“.
    Leitung: Lore Mähler; Kosten: 15 Euro (Eintritt und Führung)
  1. August 2017, ca. 9-18 Uhr
    documenta und Reformation? Besuch der XIV. documenta und der Ev. Karlskirche in Kassel.
    Leitung: Lore Mähler, Kosten: 65 Euro (Fahrt, Eintritt und Führung)
  1. September 2017, 18.30-20.30 Uhr
    P.D. Dr. Gabriele Jancke: Katharina von Bora.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. Oktober 2017, ab 18.30 Uhr
    Ökumenischer Semester-Eröffnungsgottesdienst für die Universität Paderborn.
    Predigt: Gerhard Rommers
    Gottesdienst im Dom, Empfang in der Katholische Hochschulgemeinde, Gesellenhausgasse
  1. November 2017, 18.30-20.30 Uhr
    Prof. Dr. Elisa Klapheck: Menschenwürde oder Gottes Gnade? Kritische rabbinische Argumente gegen Grundgedanken der Reformation.
    Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe
  1. Dezember 2017, 18.30 – 20.30 Uhr
    Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke: Weihnachten in der Klaviermusik.
    Corvinushaus, Sternstraße 19 Warburg
Print Friendly