Am 1. Mai in Höxter
60 Jahre Glockenspiel

Höxter. Das denkmalgeschützte Glockenspiel am historischen Rathaus in Höxter feiert am Mittwoch, 1. Mai, seinen 60. Geburtstag. Dieses Jubiläum möchte Kantor Florian Schachner nutzen, um das Glockenspiel in der Stadt erklingen zu lassen. Er hatte das manuelle Spielen des Glockenspiels im Februar von Rudolf Lohmann übernommen. Von 14 bis 14.20 Uhr wird Schachner Melodien von Hoffmann von Fallersleben und deutsche Volkslieder spielen. Von 14.20 bis 14.45 Uhr werden auch interessierte Besucher die Möglichkeit haben, selbst einmal das Glockenspiel zu probieren. „Ich habe mir vorgenommen, dass das Glockenspiel wieder häufiger in Höxter zu hören sein soll. Das 60-jährige Bestehen war für mich der ideale Anlass, auch die Bürgerinnen und Bürger mit einzubinden“, sagt der Kantor.
Um Anmeldung wird gebeten bei: Florian Schachner, Mobil 0174-7366230 oder E-Mail: florian.schachner@gmx.de

Print Friendly