18 Jahre im FZ „Jesus und Zachäus“ in Bad Driburg
ABSCHIED Inge Moors im Ruhestand

Inge Moors (Mitte) wurde u. a. von der Leiterin des Evangelischen Familienzentrums Jesus und Zachäus, Sandra Wiedey (rechts), und von der Geschäftsführerin des Trägerverbundes der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn, Ulrike Freitag-Friedrich (links), verabschiedet. FOTO: FZ

Inge Moors (Mitte) wurde u. a. von der Leiterin des Evangelischen Familienzentrums Jesus und Zachäus, Sandra Wiedey (rechts), und von der Geschäftsführerin des Trägerverbundes der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn, Ulrike Freitag-Friedrich (links), verabschiedet. FOTO: FZ

BAD DRIBURG – 18 Jahre lang war Inge Moors als Erzieherin im Evangelischen Familienzentrum „Jesus und Zachäus“ in Bad Driburg tätig. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes wurde sie am Ende des Kindergartenjahres in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet.
Die Geschäftsführerin des Trägerverbundes der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn, Ulrike Freitag-Friedrich, verabschiedete Inge Moors persönlich in der Einrichtung: „Der Verbund der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn dankt Ihnen ganz herzlich für Ihre langjährige und stets motivierte Mitarbeit im Evangelischen Familienzentrum Jesus und Zachäus in Bad Driburg“ so Freitag-Friedrich. Inge Moors habe ihren fachkompetenten Einsatz für die Kinder mit besonderem Förderbedarf stets authentisch gelebt und weiterentwickelt. „Die Kinder dabei liebevoll zu betrachten und sie ganzheitlich auf ihrem Weg zu begleiten, war eine Ihrer großen Stärken“, stellte Freitag-Friedrich fest.
Durch ihre Flötenkurse wird Inge Moors der Einrichtung auch im Ruhestand noch ein wenig erhalten bleiben.

Print Friendly