Empfang am 1. September im Stephanus-Haus Borchen
Abschied von der Jugendhilfe Bethel regional

BORCHEN. Drei Jahre lang hat die Jugendhilfe Bethel in der oberen Etage des Stephanus-Hauses der Ev.-Luth. Stephanus-Kirchengemeinde Borchen, dem ehemaligen Gästehaus, minderjährige unbegleitete Flüchtlinge betreut. Es waren gute Jahre des Miteinanders. Mittlerweile haben alle Jugendlichen gut Deutsch gelernt, Schulabschlüsse gemacht oder Ausbildungen begonnen und sind auf einem guten Weg in ihre Zukunft. Um sich von der Jugendhilfe Bethel regional zu verabschieden, sind alle ehemaligen Bewohner und Mitarbeitenden, die gesamte Gemeinde und alle Interessierten zu einem kleinen Festakt eingeladen. Der Empfang findet am Sonntag, 1. Seotember, um 12.30 Uhr im Stephanus-Haus statt. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 05251 / 388788; E-Mail: PAD-KG-Borchen@kkpb.de

 

 

 

 

Print Friendly