Am 14. April in Elsen: Ökumenisches Orgelkonzert

Ökumenisches OrgelkonzertPaderborn-Elsen. Zugunsten der neuen Orgel in der St. Dioynsiuskirche Elsen findet am Samstag, 14. April, um 19.30 Uhr in der evangelischen Erlöserkirche, Urbanstraße 36 in Elsen, ein Orgelkonzert in ökumenischer Zusammenarbeit statt. Dionynsius-Organist Michael Kleine bringt unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Hermann Schroeder zu Gehör. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Im Rahmen der Spendenaktion hatte im März bereits ein Konzert mit dem Hausorganisten der Erlöserkirche, Thomas Schulze-Athens, stattgefunden. Die Erlöse der beiden Konzerte stehen ausschließlich für die Finanzierung der neuen Orgel zur Verfügung. Die beiden Organisten möchten auf ihre eigene Weise mithilfe der Musik die ökumenische Zusammengehörigkeit aller Christen bekunden und freuen sich über eine tatkräftige Unterstützung zur Anschaffung der neuen Orgel. Mit dem Einbau der neuen Orgel soll der musikalische Schlussstein unter die umfassende Renovierung der Kirche gesetzt werden.

Print Friendly