„Manege frei!“ für 110 kleine Artisten
Beeindruckende Circusshow in Beverungen

Mitmachzirkus: 110 Jungen und Mädchen präsentierten ihre Kunststücke in einer Galavorstellung. Zuvor wurde am Himmelfahrtstag ein Gottesdienst im Circuszelt gefeiert.

Mitmachzirkus: 110 Jungen und Mädchen präsentierten ihre Kunststücke in einer Galavorstellung. Zuvor wurde am Himmelfahrtstag ein Gottesdienst im Circuszelt gefeiert. Foto: Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter

Beverungen. Das große gelb-rote Circuszelt am Freibad in Beverungen war erfüllt von fröhlichem Lachen und Schwatzen. Unzählige Kinder und Eltern warteten darauf, dass sich der Vorhang öffnete und es hieß: „Manege frei!“ Derweil stieg unter den 110 fünf- bis zwölfjährigen Jungen und Mädchen hinter den Kulissen das Lampenfieber. Denn sie waren die Stars der großen Galavorstellung des Mitmachcircus des Pfarrbezirks Beverungen der Evangelischen Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter.

Unter der Anleitung der Circuspädagogen vom Circus Baldini sowie vieler freiwilliger Helferinnen hatten die Kinder eine Woche lang mit Feuereifer für diese Show geprobt. Darin machten Hunde Kunststücke auf einen kleinen Fingerzeig hin, kleine Jongleure zeigten, wie geschickt sie mit Bällen und Ringen umgehen können, Seiltänzerinnen schritten anmutig über das Seil, lustige Clowns mit roten Knubbelnasen trieben jede Menge Schabernack und gelenkige Akrobaten und Artisten präsentierten am Trapez atemberaubende Kunststücke.

Es war eine fantastische wie beeindruckende Circusshow, in der die Jungen und Mädchen einmal mehr zeigten, zu welchen Höchstleistungen sie fähig sind. Und dies wurde von den staunenden Zuschauern mit reichlich Szenenapplaus bedacht. „Dies ist der schönste Tag in meinem Leben“, meinte eine Trapezkünstlerin nach der Vorstellung.

Auch Pfarrerin Astrid Neumann war nach der Vorstellung begeistert: „Ein Blick in die lachenden und fröhlichen Kinderaugen ist die ganze Mühe wert gewesen. Ich freue mich schon auf den Circus in zwei Jahren und auch wieder auf den Gottesdienst am Himmelfahrtstag im Cirkuszelt. So etwas erleben wir hier in Beverungen nicht alle Tage.“

 

Gottesdienst im Circuszelt am Himmelfahrtstag in Beverungen.

Gottesdienst im Circuszelt am Himmelfahrtstag in Beverungen. Foto: Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter

 

Gottesdienst im Circuszelt mit Clown und Pfarrerin Astrid Neumann.

Gottesdienst im Circuszelt mit Clown und Pfarrerin Astrid Neumann. Foto: Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter

 

Seiltänzerinnen schritten anmutig über das Seil.

Seiltänzerinnen schritten anmutig über das Seil. Foto: Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter

 

Wagemutige Artisten beim Mitmachcircus in Beverungen.

Wagemutige Artisten beim Mitmachcircus in Beverungen. Foto: Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter

 

Print Friendly