Frauenfrühstück mit Vortrag und Diskussion
Eine nette Egoistin werden

Paderborn/Kreis Höxter/Lügde (ekp). Zum Frauenfrühstück mit Vortrag und Diskussion lädt der Synodale Ausschuss für kirchliche Frauenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn am Samstag, 23. September von 9 bis 12 Uhr ein. Es findet statt im Bildungshaus Liborianum, An den Kapuzinern 5-7 in Paderborn. Das Thema lautet „…wie dich selbst. Von der Kunst eine nette Egoistin zu werden.“ Referentin ist die Diplom-Sozialpädagogin und Gemeindepädagogin Monika Korbach (Referentin für Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche). Die Andacht hält Pfarrerin Heidrun Greine, Frauenbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn. Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt, die Kosten betragen 10 Euro.

Die Teilnehmerinnen sollen ermuntert werden, ihre eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen und ihnen Platz einzuräumen. Viele Frauen, besonders der älteren Generation, haben es nicht gelernt, auch sich selbst zu lieben und wichtig zu nehmen.

Anmeldung bis 15. September: Tel. (05251) 5002-52; E-Mail: geisler@kkpb.de

Print Friendly