Buch zur Ökumene

Mehr als friedvoll getrennt? (Cover)

PADERBORN – Die Christen leben weiterhin getrennt, nur eben jetzt – 500 Jahre nach Beginn der Reformation in Deutschland – friedvoll getrennt: Mit Blick auf geistige Grundlagen und bisher gegangene ökumenische Wege stellen die Beiträge eines Buches Fragen nach dem zukünftigen ökumenischen Potenzial. Sie sind Früchte der Montagsakademie, einer öffentlichen Vorlesungsreihe an der Theologischen Fakultät Paderborn. Die Beiträge liefern Kurt Kardinal Koch, Bischof Gerhard Feige, Superintendent Volker Neuhoff sowie Professoren aus Paderborn. Herausgeber sind der Liturgiewissenschaftler Stefan Koop (32) und der Ökumeniker Wolfgang Thönissen (62).

„Mehr als friedvoll getrennt? –  Ökumene nach 2017“, Theologie im Dialog, Band 21, Herder-Verlag, 360 Seiten, 38 Euro.

Verlagsinformationen zum Buch: https://www.herder.de/religion-theologie-shop/mehr-als-friedvoll-getrennt-kartonierte-ausgabe/c-25/p-11157/

Print Friendly