Workshop Kommunikative Kompetenz
„Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein“

HÖXTER/KIRCHENKREIS – Ein Workshop zur Förderung der kommunikativen Kompetenzen bei Ehrenamtlichen wird am Samstag, 28. April, von 10 bis 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Brüderstr. 13 in Höxter, angeboten. Dazu laden Susanne Bornefeld, Ehrenamtskoordinatorin des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn, und Pfarrerin Elke Hansmann, Synodalbeauftragte für Diakonie, ein. Unter dem Titel „Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein“ wird es um eine typische Situation im Ehrenamt gehen: Eine Bitte nicht abschlagen zu können, obwohl man eigentlich nicht will oder keine Zeit hat. Wie auch anders mit solchen Erwartungen umgegangen und wie ein souveränes Auftreten erreicht werden kann, wird Thema des Workshops sein. Behandelt werden Aspekte wie Gesprächsführung, die eigene Rolle sowie Sicherheit im Auftreten. Außerdem wird an Beispielen aus der Praxis trainiert. Geleitet wird der Workshop von Dorothee Pieper, Diplom-Pädagogin sowie Trainerin für Kommunikation und interkulturelle Kompetenz. Für Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie ist die Teilnahme kostenfrei, andere Teilnehmer zahlen 15 Euro.

Information/Anmeldung bis 25. April: Jennifer Geisler, Tel. (05251) 5002-52; E-Mail: geisler@kkpb.de

Print Friendly