Night of the Lions am 14. April
Feiern für den guten Zweck

Der Lionsclub „Paderborn-Drei Hasen“ und der Leoclub laden mit (v.l.) Andreas Stiewe, Volker Wester (Präsident), Jürgen Pieper und dem Veranstalter Stefan Bergschneider (2.v.l., Geschäftsführer des „Bobbert‘s“) zur „Night of the Lions“ am 14. April ein. FOTO: Lions

Der Lionsclub „Paderborn-Drei Hasen“ und der Leoclub laden mit (v.l.) Andreas Stiewe, Volker Wester (Präsident), Jürgen Pieper und dem Veranstalter Stefan Bergschneider (2.v.l., Geschäftsführer des „Bobbert‘s“) zur „Night of the Lions“ am 14. April ein. FOTO: Lions

Feiern, tanzen, essen, gewinnen und dies alles für einen guten Zweck. Das ist möglich in der Night of the Lions am 14. April. Der Lionsclub „Paderborn – Drei Hasen“ lädt in das Restaurant „Bobbert‘s“ am Neuen Platz 3 zur 15. Benefiznacht unter seiner Schirmherrschaft ein. Alex P. sorgt mit der „Heavy Violine“ für Tanzmusik und gute Laune. Zwischendurch kann man sich am Fingerfood Buffet stärken. Neben interessanten Gesprächen und Begegnungen winkt eine Tombola mit attraktiven Preisen. Eintrittskarten für die Lionsnacht können im „Bobbert‘s“ für 29.50 € im Vorverkauf oder für 35 € an der Abendkasse erworben werden. Der Online-Kartenverkauf ist unter https://night-of-the-lions.com/ freigeschaltet. Die Party beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Die 39 Mitglieder des Lions Clubs „Drei Hasen“ engagieren sich für soziale Zwecke im In- und Ausland. Der Club ist regelmäßig auch mit einem Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt präsent. Mit dem Erlös des Abends wird die Schulmaterialienkammer der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. unterstützt. Sie stellt Kindern aus bedürftigen Familien Schulmaterialien zur Verfügung, die aus Spenden finanziert werden. Weitere Infos gibt es unter www.lions-drei-hasen.de.

Print Friendly