Montagsakademie
Gott begegnen

PADERBORN – In der Reihe „Gott begegnen – an heiligen Orten“  lädt die Montagsakademie zu zwei weiteren öffentlichen Vorlesungen ins Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät Paderborn , Klingelgasse / Ecke Liboristraße (33098 Paderborn) ein: Am Montag, 29. Januar, um 18 Uhr sprechen Cordula Heupts und Iris Nassery (Paderborn) unter der Fragestellung „Heiliger Boden?“ über (Ent-)Sakralisierung von Räumen in Christentum und Islam. Am Montag, 5. Februar, um 18 Uhr informiert Prof. Stefan Kopp (Paderborn) über das Thema „Die Stadt als heiliger Ort“. Weitere Informationen: www.thf-paderborn.de

Print Friendly