Am 31. Dezember um 22 Uhr
Großes Silvesterkonzert in der Kilianikirche

Höxter. Alljährlich findet am 31. Dezember das Silvesterkonzert um 22 Uhr in der festlich geschmückten Kilianikirche in Höxter statt. Dieses Mal werden gleich mehrere Musiker ein buntes Programm zum Jahresausklang und Neujahresbeginn präsentieren. Es erklingen Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Johann Melchior Molter, Antonio Vivaldi und anderen.

Eine Besonderheit ist das Duo, Trio bis Quartet an den Trompeten. Mit Zoltan Kovacs, Lehrer für Blasinstrumente an der Musikschule Höxter, Jan-Hendrik Günther und Zoltan Kovacs (Junior) ist es auch Florian Schachner an der Orgel eine Freude, mit einigen stimmungsvollen Trompetenstücken die Zuhörer zu begeistern.

Der Eintritt ist frei. Das Konzert wird freundlicherweise von der Luise-Arntz Weinbergstiftung finanziell unterstützt (www.evangelisch-in-hoexter.de/weinbergstiftung). Spenden am Ausgang werden erbeten. Die Platzwahl ist frei.

 

 

Print Friendly