Austausch über aktuelle Themen
KONFERENZ der Kirchmeisterinnen, Kirchmeister und Presbyterienvorsitzenden

Ehrenamtliche Kirchmeisterinnen und Kirchmeister aus Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn. FOTO: OLIVER CLAES

Ehrenamtliche Kirchmeisterinnen und Kirchmeister aus Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn.
FOTO: OLIVER CLAES

PADERBORN – Die jährliche Konferenz der Kirchmeisterinnen und Kirchmeister sowie der Vorsitzenden der Presbyterien hat am 10. Mai im Haus der Evangelischen Kirche in Paderborn stattgefunden. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Themen: Neues Kirchliches Finanzmanagement (NKF), Umsatzsteuerpflicht für kirchliche Körperschaften ab 2021, Ethische Standards im Fundraising, Fragen aus der Praxis und der Erfahrungsaustausch. Rund 30 Teilnehmende aus den Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn waren vertreten.
Eine Kirchmeisterin/ein Kirchmeister sind Presbyter, die vom Presbyterium damit beauftragt wurden, die Finanzen und das Eigentum der Kirchengemeinde zu verwalten. Superintendent Volker Neuhoff leitete die Konferenz.

 

Print Friendly