Orgelherbst in Bad Lippspringe

BAD LIPPSPRINGE – Der 11. Orgelherbst in der Kirche St. Martin in Bad Lippspringe lädt zu drei Konzerten ein: Am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr bringen Jens Soethe (Trompete) und Reinhold Ix (Orgel) Werke von Bach, Brewer, Ravel , Vierne u.a. zu Gehör. Ausklang mit Zwiebelkuchen und Weißwein. Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe spielt unter Leitung von Kantor Uwe Döschner (Orgel) am Freitag, 27. September, um 21 Uhr Werke von Bach, Guilmant, Purcell, Händel , Spirituals u.a.. Ausklang mit Rotwein und Salzgebäck. Die Reihe endet am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr mit Cedric Trappmann (Orgel), der Werke von Rheinberger, Mendelssohn und Reger erklingen lässt. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte ist für die Restaurierung der Orgel bestimmt. Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde St. Martin, Bad Lippspringe.

Print Friendly