Vertretungsaufgaben im Kirchenkreis
Pfarrer Herbert Falke zurück aus Nairobi

Für fünf Monate zurück im Kirchenkreis Paderborn. FOTO: HEIDE WELSLAU

Für fünf Monate zurück im Kirchenkreis Paderborn: Pfarrer Herbert Falke. FOTO: HEIDE WELSLAU

KIRCHENKREIS – Nach vier Jahren ist Pfarrer Herbert Falke (62) aus Kenia in den Evangelischen Kirchenkreis Paderborn zurückgekehrt. In Kenia war er als Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde deutscher Sprache in Nairoibi tätig. Seit dem 1. Juni nimmt der ehemalige Gemeindepfarrer (Bad Driburg-Neuenheerse), Berufsschulpfarrer und Notfallseelsorger nun fünf Monate lang Vertretungsaufgaben im Kirchenkreis Paderborn wahr. Dann folgen der Beginn des Ruhestands und der Umzug von Bad Lippspringe nach Bayern.

Print Friendly