Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung
Premiere: Fortbildungen für hauptamtlich Mitarbeitende

Neues Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung: Fortbildungen für Hauptamtliche

Neues Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung: Fortbildungen für Hauptamtliche

PADERBORN/KREIS HÖXTER/LÜGDE (ekp). Zum ersten Mal bietet die Regionalstelle der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Paderborn in diesem Jahr Fortbildungen für hauptamtlich Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Kirchenkreis und Diakonie an. Insgesamt sind fünf Veranstaltungen geplant. Auftakt ist im März mit drei Fortbildungen, die auch für andere Interessierte offen sind. Zwei weitere Veranstaltungen folgen im September. „Neben einem guten Arbeitsumfeld und flexibler Arbeitszeitgestaltung wird ein gutes, zielführendes Fortbildungsangebot für die Motivation von Mitarbeitenden immer wichtiger“, erklärt Susanne Bornefeld von der Evangelischen Erwachsenenbildung.

Die erste Fortbildung findet statt am Mittwoch, 13. März, von 14 bis 18.30 Uhr, im Johanneszentrum, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1 in Paderborn. Das Thema lautet „Leben in Balance.“ Referentin ist Susanne Grenz. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie Familie, Beruf, Ehrenamt und Freizeit in Balance bringen und neue Kraft für den Alltag schöpfen können. Die Kosten betragen inklusive Verpflegung 20 Euro.

Unter dem Motto „Aktiv in den Ruhestand“ geht es bei der zweiten Veranstaltung im März darum, rechtzeitig die Weichen für den Ruhestand zu stellen. Sie findet statt am Freitag, 22. März, von 16 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 23. März, von 9 bis 16 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche, Klingenderstraße 13 in Paderborn. Referentin ist Andrea Küsters, Personal und Business Coach. Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmenden, wie sie die eigene Entwicklung selbst gestalten und die Lebensphase der Rente rechtzeitig planen können. Die Kosten betragen inklusive Verpflegung 65 Euro.

Ein Oasetag für pflegende Angehörige wird am Samstag, 23. März, von 9 bis 15 Uhr im Perthes-Haus und der Tagespflege, Neuhäuser Straße 1 in Paderborn, angeboten. Mit Hilfe verschiedener Referenten wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, eine Auszeit zu nehmen, Kraft zu tanken und sich auszutauschen. Bei Bedarf kann der zu pflegende Angehörige während des Seminars in einer Gruppe versorgt und betreut werden. Die Kosten betragen inklusive Verpflegung 30 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung im Haus der Evangelischen Kirche, Tel. 05251 / 500252 (Jennifer Geisler); E-Mail: geisler@kkpb.de

Die Übersicht der Veranstaltungen finden Sie hier: Flyer Fortbildungsreihe 2019

 

 

Print Friendly