Religiöse Parodien der Reformationszeit

PADERBORN/KIRCHENKREIS –Zu einem Vortrag mit Diskussion lädt die Regionalstelle Paderborn des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks am Mittwoch, 26. September, um 18.30 Uhr in die Evangelische Studierendengemeinde Paderborn (ESG), Am Laugrund 3, ein. Anne Breckner spricht unter dem Titel „Einfach frei Schnauze“ über religiöse Parodien in der Reformationszeit.

Damals wurden zum Beispiel Vaterunser-Parodien auf Flugblättern veröffentlicht, um Stimmung gegen den Papst zu machen. Die Referentin geht unter anderem der Frage nach, welche Lehren aus konfessionellen Konflikten vergangener Zeiten für ökumenisches und interreligiöses Miteinander in der Gegenwart gezogen werden können.

Anne Breckner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Paderborn. Der Vortrag wurde neu in die Reihe „Einfach frei 2.0 – 501 Jahre Kirche der Reformation“ der evangelischen Erwachsenenbildung aufgenommen.

Information: Jennifer Geisler, Tel. (05251) 5002-52; Email: geisler@kkpb.de

Print Friendly