Besuch in Düsseldorf als Dank und Anerkennung
Sigrid Beer hat Ehrenamtliche der Schulmaterialienkammer eingeladen

Im Düsseldorfer Landtag: Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulmaterialienkammer mit der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Sigrid Beer (vorne rechts) und Diakonie-Mitarbeiterin Susanne Bornefeld (hinten 4. von links). Foto: Diakonie

Im Düsseldorfer Landtag: Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulmaterialienkammer mit der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Sigrid Beer (vorne rechts) und Diakonie-Mitarbeiterin Susanne Bornefeld (hinten 4. von links). Foto: Diakonie

Paderborn/Düsseldorf (dph). Eine Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulmaterialienkammer der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. hat den Landtag Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf besucht. Eingeladen worden waren sie von Sigrid Beer, Landtagsabgeordnete der GRÜNEN und Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche von Westfalen. Beer hatte im Sommer die Schulmaterialienkammer im Paderborner Lukaszentrum besucht und war beeindruckt vom Engagement der Ehrenamtlichen in den sogenannten „Powerwochen“ zum Schuljahresbeginn. Als Dankeschön lud sie die Ehrenamtlichen nach Düsseldorf ein.

Auf dem Programm standen ein Besuch im Haus der Parlamentsgeschichte, eine Führung durch den Landtag mit Besuch des Plenarsaals sowie eine Gesprächsrunde mit Sigrid Beer. „Für die Ehrenamtlichen war die Einladung eine große Anerkennung und Würdigung ihrer Arbeit. Die gemeinsame Fahrt hat auch den Teamgeist gestärkt“, freut sich Susanne Bornefeld, Mitarbeiterin der Diakonie in der Schulmaterialienkammer und Ehrenamtsbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn, über den Tag in der Landeshauptstadt.

In den „Powerwochen“ wurden über 1.200 Schülerinnen und Schüler aus Familien mit geringem Einkommen mit Schulmaterialien ausgestattet. Insgesamt haben die aktuell 35 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulmaterialienkammer in Jahr 2018 mehr als 3.400 Stunden gearbeitet.

Print Friendly