PREMIERE „Da!Zwischen – Das Lounge-Projekt“ der Evangelischen Jugend
Sitzsäcke und Liegestühle statt Kirchenbänke

Sind mit der Premiere zufrieden: Mitglieder des Vorbereitungsteams von „Da!zwischen – Das Lounge-Projekt!“ der Evangelischen Jugend auf den mit Kissen und Teppich zum Sitzen einladenden Altarstufen der Abdinghofkirche. FOTOS: HEIDE WELSLAU

Sind mit der Premiere zufrieden: Mitglieder des Vorbereitungsteams von „Da!zwischen – Das Lounge-Projekt!“ der Evangelischen Jugend auf den mit Kissen und Teppich zum Sitzen einladenden Altarstufen der Abdinghofkirche.
FOTOS: HEIDE WELSLAU

PADERBORN (wels). Kirche ganz anders und jugendgerecht, so präsentierte sich die Abdinghofkirche in Paderborn Mitte Februar. Ein Team von Ehren- und Hauptamtlichen des Jugendreferats im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn hatte zur Premiere von „Da!Zwischen – Das Lounge-Projekt!“ insbesondere 14- bis 27-Jährige drei Stunden lang in die romanische Kirche eingeladen.
„In Kirchen wie der Abdinghofkirche können Menschen dem, was dazwischen ist – etwa zwischen Alltag und dem eigenen Ich, nachgehen“, ist sich Jugendpfarrer Burkhardt Nolte sicher. Damit das Entdecken, Spüren und Füllen von Zwischenräumen auch für Jugendliche funktioniert, wurde die Abdinghofkirche abgedunkelt und stimmungsvoll farbig beleuchtet.

Abdinghofkirche mit Lounge- Projekt: in stimmungsvolles Licht getaucht und mit insgesamt 75, überwiegend jungen Teilnehmenden ein Erfolg.

Abdinghofkirche mit Lounge- Projekt: in stimmungsvolles Licht getaucht und mit insgesamt 75, überwiegend jungen Teilnehmenden ein Erfolg.

Die vorderen Kirchenbänke wichen Sofa, Sitzsäcken und Liegestühlen. Die Altarstufen luden zum Niederlassen auf Kissen ein. Weitere Lounge- und Rückzugsbereiche gab es im Chorraum hinter dem Altar mit dem Raum der Stille und oben auf der Empore bei den Musikern Silvia, Syllie, Mouss und David. Sie hatten bereits am Nachmittag in der Westernstraße mit Popmusik und christlichen Liedern ein Konzert mit Gesang, Saxofon, Klavier und Gitarre gegeben und damit zum Lounge-Projekt eingeladen.
Bei der Premiere erlebten dann 75, überwiegend junge Leute, das neue offene Angebot der Evangelischen Jugend. Anregende Gespräche, Zuhören und Essen mit Falafel und Burger gehörten ebenso dazu wie Impulse durch 7-minütige Da!Zwischen-Zeiten mit Texten, Filmausschnitten und Liedern.

www.juenger-paderborn.de

Print Friendly