Abdinghofkirche war voll besetzt
Traditioneller Christingle-Gottesdienst

Geschmückte Orange als Symbol: Familie mit Christingle. Foto: Eckhard Düker

Geschmückte Orange als Symbol: Familie mit Christingle. Foto: Eckhard Düker

Paderborn. In einer voll besetzten Abdinghofkirche feierten deutsche und britische Familien ihren traditionellen Christingle-Gottesdienst mit Rev. Heather Rendell, Rev. Daniel Critchlow und Pfarrer Dr. Eckhard Düker. Die Schüler der Grundschulen Luther, Bishopspark und Attenborough bereicherten den Gottesdienst mit deutschen und englischen Liedern, Gebeten und Lesungen. Die britische Militärband des Royal Regiment of Scotland unter der Leitung von Major D. Barringer und Colour Sergeant E. Gibson und Abdinghofkantor Kirchenmusikdirektor Martin Hoffmann als Organist sorgten für die musikalische Begleitung. Zum Schluss erhielten alle Kinder ein „Christingle“, d.h. eine mit einer Kerze und Süßigkeiten geschmückte Orange, die Christus als das Licht der Welt und Gottes Güte in den Jahreszeiten symbolisiert. Anschließend konnten die Teilnehmer auf dem Kirchplatz bei Tee und mince pies (süßes Gebäck) miteinander ins Gespräch kommen. ed

Schüler der Attenborough-Schule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Schüler der Attenborough-Schule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Schüler der Bishopsparkschule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Schüler der Bishopsparkschule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Schüler der Lutherschule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Schüler der Lutherschule beim Christingle-Gottesdienst in der Abdinghofkirche. Foto: Eckhard Düker

Print Friendly