Interkulturelle Woche
„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“

Freuen sich auf die Interkulturelle Woche: v.l. Verani Kartum (Alevitischer Kultur-, Sozial- und Sportverein), Antje Lütkemeier (Evangelischer Kirchenkreis), Modjgan Birdardel (Bahá’i), Rainer Fromme (Katholisches Dekanat Paderborn), Ljiljana Umiljenovic (Serbisch-Orthodoxe Gemeinde Paderborn), Navjot Singh, Jitender Singh (Sikh-Tempel), Mohammad Salim (Schura), Andre Klein (Neuapostolische Kirche), Julia Lakirdakis-Stefanou (Hellas e.V.)

Freuen sich auf die Interkulturelle Woche: v.l. Verani Kartum (Alevitischer Kultur-, Sozial- und Sportverein), Antje Lütkemeier (Evangelischer Kirchenkreis), Modjgan Birdardel (Bahá’i), Rainer Fromme (Katholisches Dekanat Paderborn), Ljiljana Umiljenovic (Serbisch-Orthodoxe Gemeinde Paderborn), Navjot Singh, Jitender Singh (Sikh-Tempel), Mohammad Salim (Schura), Andre Klein (Neuapostolische Kirche), Julia Lakirdakis-Stefanou (Hellas e.V.)

Forum der Religionen 2015

Forum der Religionen 2015

PADERBORN – „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ lautet das Motto der Interkulturellen Woche vom 26. September bis 3. Oktober in Paderborn. Veranstaltet wird sie vom Forum der Religionen Paderborn. Sie beginnt am Samstag, 26. September, ab 17 Uhr mit einem interkulturellen Fußballturnier im Waldstadion-Süd („Monte Scherbelino“). Zu einem Tag der Offenen Tür lädt der SIKH-Tempel am Thuner Weg am Sonntag, 27. September, ab 12 Uhr ein. Um 17.30 Uhr wird im Kino Cineplex der Film „Ich bin nicht unberührbar“ von Andreas von Hörden zum Thema Antirassismus-Arbeit gezeigt. Zum „Klang der Religionen“ wird am Mittwoch, 30. September, ab 18 Uhr in die Bartholomäus-Kapelle (neben dem Hohen Dom) eingeladen. Aaron Langenfeld (Universität Paderborn) referiert am Donnerstag, 1. Oktober, ab 19 Uhr, im Forum St. Liborius über „Chancen und Grenzen des Interreligiösen Dialogs.“ Am Freitag, 2. Oktober, um 14 Uhr am Marienplatz diskutieren Wolfgang Walter (Beigeordneter Stadt Paderborn), Reinhard Borgmeier (Flüchtlingsrat Paderborn) und Dechant Benedikt Fischer (Initiative „Neue Nachbarn“) über die Flüchtlingssituation in Paderborn. Die Moscheen in der Stadt Paderborn laden am Samstag, 3. Oktober, zum „Tag der Offenen Moschee“ ein. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Download Plakat “Forum der Religionen 2015”

Internet: www.interkulturellewoche.de

Print Friendly