Information, Essen, Musik und Tanz
VOLLER ERFOLG Internationale Summer Dance Party im Stephanus-Haus Borchen

BORCHEN – Bei internationalen Musikklängen und ebensolchem Essen sind Menschen aus unterschiedlichen Kulturen jetzt im Stephanus-Haus Borchen ins Gespräch und in Bewegung gekommen. Die internationale Summer Dance Party wurde von Geflüchteten aus verschiedenen Ländern in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Borchen vorbereitet und gestaltet.
Zunächst gab es wundervolles Essen aus dem Iran, Eritrea und Guinea. Schon die Vorbereitungen dazu haben allen viel Spaß gemacht. Anschließend wurden verschiedene Präsentationen gezeigt mit Bildern aus diesen Ländern. Die Geflüchteten erzählten aus ihren Heimatländern, so dass man ihre Schönheit und Besonderheiten kennenlernen konnte. Sie berichteten aber auch von den aktuellen Problemen, die dazu geführt haben, dass sie trotzdem geflohen sind. Auch über Tadschikistan wurde eindrucksvoll berichtet.
Dann wurde richtig gefeiert: Kurdische Tänze, iranische Musik, Yeke yeke aus Guinea und auch die deutschen Charts animierten zum Mit-Tanzen. Dazwischen fuhren die Kinder fröhlich mit ihren Bobby Cars hin und her. Ein gelungener Abend im Stephanus-Haus!

 

Print Friendly