17. März Rathaus Paderborn
Woche der Brüderlichkeit

PADERBORN – Zur Feier der Woche der Brüderlichkeit in Paderborn wird am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr in den großen Saal des historischen Rathauses eingeladen. Michael Dreier, Bürgermeister, wird das Grußwort sprechen. Monika Schrader-Bewermeier, Geschäftsführende Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Paderborn, wird in das Jahresthema „Mensch, wo bist Du? – Gemeinsam gegen Judenfeindschaft“ einführen. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloß Neuhaus sind an der weiteren, auch musikalischen Gestaltung beteiligt. Die zentrale Eröffnungsfeier zur Woche der Brüderlichkeit 2019 findet in Nürnberg statt. Die Buber-Rosenzweig-Medaille 2019 erhalten die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus und das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V..

Print Friendly