Adventssammlung der Diakonie beginnt am 21. November

Motto: „Du für den Nächsten“

Kreis Höxter/Kreis Paderborn (dph). Die diesjährige Adventssammlung der Diakonie steht unter dem Motto „Du für den Nächsten“. Vom 21. November bis 12. Dezember sammelt der Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche für diakonische Projekte in den Kirchengemeinden vor Ort (25 Prozent der Spenden), für Menschen, die von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen sind (35 Prozent) sowie für die diakonische Arbeit des Landesverbandes (40 Prozent).

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise treffen besonders Menschen, die sowieso schon wenig haben, die nur über ein geringes Einkommen und über keine Rücklagen verfügen, wie Alleinerziehende, einkommensschwache Familien mit Kindern und Menschen, die bereits überschuldet sind. In akuten Notsituationen hilft die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. Frauen, Männern und Familien, die mit jedem Cent rechnen müssen, unbürokratisch mit Dingen des täglichen Bedarfs, dem Wetter angemessener Kleidung oder Einrichtungsgegenständen. Für diese Unterstützungsleistungen ist die Diakonie auf Spenden angewiesen, da der Bedarf durch die Folgen der Corona-Krise gestiegen ist.

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst
Der ökumenische Gottesdienst von Diakonie und Caritas zur Eröffnung der Adventssammlung findet am Mittwoch, 18. November 2020, um 19 Uhr in der Jonakirche der Ev. Kirchengemeinde Essen-Heidhausen statt. Der Gottesdienst wird über den Youtube-Kanal der Kirchengemeinde gestreamt. Zum Kanal kommen Sie über den folgenden Link: Youtube-Kanal der Jonakirche

Spendenkonto
KD-Bank eG
IBAN: DE 86 3506 0190 2105 0390 10
SWIFT-BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Adventssammlung