Ort: Pilgerweg Schloß Neuhaus "Heimat"

Ich bin mal dann pilgern – 15,3 km Pilgertour

Pilgern in Schloß Neuhaus mit Frau Susanne Grenz Thema "Heimat"

Pilgern erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Als Möglichkeit mal raus zu kommen – im wahrsten wie im übertra-
genen Sinne des Wortes – bietet dieser Tag eine Auszeit für Körper und Seele, sowie die Chance neuer Impulse – auch für den Alltag.
Unser Weg führt uns heute durch Teile des ehemaligen Landesgartenschaugeländes, vorbei am Schloß in Schloß Neuhaus, den Fisch-
teichen, dem Waldsee und den Talleseen. Dabei werden wir Fragen wie: „Was brauche ich, um mich zu Hause zu fühlen?“, „Wie gelingt es mir
innerlich zur Ruhe zu kommen?“, „Welche Menschen und Beziehungen bieten mir Heimat?“ gehend bewegen. Wir nehmen uns Zeit,
uns mit Weggefährten und der Pilgerbegleiterin auszutauschen und gemeinsam Stille zu erleben. Impulse begleiten uns auf dem Weg.

WICHTIG: Bitte versorgen Sie sich bei beiden Pilgertouren selbst mit wetterfester Kleidung, sowie ausreichend Trinken und Tagesverpflegung. Wegbeschaffenheit: überwiegend befestigte, ebene Wege

Susanne Grenz, zertifizierte Pilgerbegleiterin

Flyer Pilgertouren

» Jetzt anmelden