Ort: Haus der Ev. Kirche, Mediothek, Klingenderstr. 13, 33100 Paderborn

Literatur im Gespräch – Irene Dische

Im Literaturgespräch geht es um die Schriftstellerin Irene Dische aus Ihrem Buch "Zum Lügen ist es nie zu spät" In 7 Treffen wird sich darüber ausgetauscht in Begleitung der Autorin und Referentin Christiane Höhmann

Zum „Literaturgespräch“ treffen sich Menschen, die sich gerne über Schriftsteller/innen und ihre Werke austauschen. Beim gemeinsamen Besprechen erscheinen Inhalt, Sprache, Figuren und geschichtlicher Hintergrund lebendiger und vielseitiger, da jede/r Leser/in aufgrund eigener Erfahrungen eine andere Betrachtungsweise einbringt.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem erzählerischen Werk der österreichisch-amerikanischen Schriftstellerin
Irene Dische.
„Familien-, Liebes-, Emigranten-, Lebens- und Lügengeschichten bilden hier einen einzigartigen Kosmos“ (Klappentext)

Zur Vorbereitung lesen Sie bitte in: Irene Dische: ‚Zum Lügen ist es nie zu spät.‘ Sämtliche Erzählungen. Hoffmann und Campe

» Jetzt anmelden