Online Tauf- und Glaubenskurs sowie Live-Gottesdienst

Für persischsprachige Christen in Westfalen

Pastor Mehrdad Sepehri Fard bietet Online-Veranstaltungen für persischsprachige Christinnen und Christen an.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Paderborn

Paderborn/Westfalen (ekp). Die Fachstelle Seelsorge für persischsprachige Christen hat zwei neue Online-Angebote: einen Online Tauf- und Glaubenskurs in persischer Sprache sowie einen sonntäglichen persischen Online-Gottesdienst. Beide Veranstaltungen werden von Pastor Mehrdad Sepehri Fard angeboten.

Der Online Tauf- und Glaubenskurs in persischer Sprache mit Pastor Mehrdad Sepehri Fard findet vom 10. Februar bis 7. Juli 2021, jeweils mittwochs um 16 Uhr als Zoom-Übertragung statt. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Empfehlung der Ortsgemeinde in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) erforderlich. Anmeldungen sind noch möglich bis zum 26. Januar 2021. Informationen gibt es unter Tel. (05251) 5002-97 oder Mobil: 0151 46560643.

Der persische Online-Gottesdienst wird jeden Sonntag um 14.30 Uhr live auf Instagram (kelisaye_farsi_zaban_westfalen) gefeiert. Pastor Mehrdad Sepehri Fard ist Ansprechperson für persischsprachige Christinnen und Christen in Westfalen, um mit ihnen Gottesdienst zu feiern und sie seelsorglich zu begleiten.

Die Fachstelle „Seelsorge für persischsprachige Christen“ in der Evangelischen Kirche von Westfalen hat ihren Sitz in Paderborn. Beteiligte Partner sind die evangelischen Kirchenkreise Soest-Arnsberg, Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg und Paderborn, das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) der westfälischen Landeskirche und die Landeskirchliche Gemeinschaft Rheine. Leitender Gedanke der Arbeit ist es, dass Menschen anderer Sprache und Herkunft, die die Nähe zu evangelischen Gemeinden suchen, Unterstützung finden.

Plakat Online Tauf- und Glaubenskurs in persischer Sprache

Plakat Persischer Online-Gottesdienst