Erwachsenenbildung

Aktuelles Programm / Angebote

 

Richard Wiemers, Foto: periplaneta.com

Richard Wiemers, Foto: periplaneta.com

Planung einer Live-Lesung
jetzt anmelden bei Jennifer Geisler, Sekretariat Gemeinsame Dienste 05251/5002-52
kleiner Vorgeschmack: Richard Wiemers liest aus seinem Roman auf Youtube:

Kommissar Bross, der Mann mit der immer scharfen Zigarette stolpert über eine leblose Leiche….Spannung und Humor pur…ein Slapstick-Krimi wie gemacht für die “tatenlose” Coronazeit. Buch nehmen, in den Garten gehen oder aufs Sofa legen und los geht´s…

_____________________________________________________________

Katharina Linpinsel

Katharina Linpinsel

Ehrenamt tut (nicht nur) gut…

Seminar für ehrenamtlich Tätige in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen

am 06.11.2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Die Ehrenamtlichen geben unseren Kirchen ein menschliches Antlitz. Sie bringen ihre Kompetenzen und ihre Lebenserfahrung ein – unentgeltlich. Sie leisten Unbezahlbares. Aber manchmal wird das tun zu viel, manchmal tut es nicht mehr gut, dem Ehrenamtlichen selbst und den anderen auch nicht. Manchmal läuft es aus dem Ruder ….

Mehr Informationen im Flyer: Ehrenamt tut (nicht nur) gut

________________

Workshop zu Covid 19 am 21.11. in Warburg

“Äußere Krisen bedeuten die große Chance, sich zu besinnen.” Viktor Frankl

Covid 19 hat die Welt auf den Kopf gestellt.

Was uns selbstverständlich erschien, war von einem auf den anderen Tag nicht mehr möglich.

An einem Samstag wollen wir uns austauschen, wie es uns in der Corona-Zeit erging, welche Erfahrungen haben wir gemacht, haben wir die Zeit nur negativ oder auch einiges positiv erlebt?

Wollen wir vielleicht einiges von diesen Erfahrungen herüberretten in unseren Alltag?

Bitte bringen Sie ein Symbol für diese Zeit mit – einen Gegenstand, ein Lied oder ein Gedicht. Termin: am 21.11. in Warburg, hier geht es zum Flyer: Flyer Corona als Chance?!

Katharina Linpinsel stellt Ihnen den Workshop auf unserem YouTube Kanal vor, klicken Sie rein: Corona als Chance?!

______________________________________________________________

Einmal durchatmen – ein Workshop für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

In den vergangenen Jahren haben gerade Ehrenamtliche mit ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag bei der Unterstützung von Geflüchteten geleistet und damit entscheidend an deren Integration in unsere Gesellschaft mitgewirkt. Daher ist es Zeit, auch einmal die Unterstützer/innen zu stärken und in einem gemeinsamen Austausch einen Blick auf das gemeinsam Erreichte werfen. Flyer:

Ab dem 09.11.20 bis zum 30.11. viermal montags von 18:00 – 21:00 Uhr im Haus der Ev. Kirche, Klingenderstr. 13, Paderborn

Leitung: Dorothee Pieper

Anmeldung im Sekretariat Gemeinsame Dienste, Jennifer Geisler 05251/5002-52 oder geisler@kkpb.de

______________________________________________________________

Autorin Christiane Höhmann

Autorin Christiane Höhmann Bild: Fotografin Diana Klute

 

 

Herzliche Einladung zur Teilnahme an einem Literaturgesprächskreis ab dem 30.09. um 17:30 Uhr sowie zu einem Literaturworkshop am 13. und 14.11. mit der Paderborner Autorin Christiane Höhmann. Alle Veranstaltungen finden im Haus der Ev. Kirche in Paderborn statt!

kurze Vorstellung auf Youtube: Literaturgesprächskreis und Premierenlesung “Letztes Licht”

Flyer Literatur im Gespräch – Literaturkreis und Workshop

__________________________________________________________

Abendveranstaltung
Literatur mit Nicolibri –  ein Streifzug durch Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt
am 02.12.2020 ab 18:30 Uhr
im Haus der Ev. Kirche, Klingenderstr. 13, 33100 Paderborn

Nicole Bettermann und ihr Team präsentieren 12 aktuelle Neuerscheinungen des Buchmarkts. Dabei befragen sie die vorwiegend belletristischen Bücher auf ihre existenzielle Bedeutung für uns und geben zugleich Tipps für sinnvolle Weihnachtsgeschenke. Das Ganze mit Publikumseinbezug, Humor und Kurzbesprechungen zum Mitnehmen.

Dazu servieren wir einen heißen Glühwein und ein paar kühle Snacks.

Nur mit Voranmeldung! Flyer mit weiteren Informationen: Literatur mit Nicolibri

_______________________

Online-Lesung
Online hören – Outdoor Lesen”
Buchhändlerin Nicole Bettermann stellt jeden Montag über ihren Youtube Kanal “nicolibri Buchhandlung” ein neues Buch vor. Hier finden Sie den aktuellen Link:
Youtube – nicolibri Buchhandlung

___________________________________________________________

 


Lesung
“Nachtfahrt ins Grauen” Buch von Frau Meike Messal

Meike Messal ist tagsüber Lehrerin an einem Mindener Gymnasium und abends mordet sie. Natürlich rein literarisch – das allerdings mit Vergnügen und Raffinesse. Ihre Krimis um die Kommissarin Marlene Borchert spielen direkt vor unserer Haustür.

Wenn wir Messal Krimis lesen, dann ist das tatsächlich allerhand. In Nachtfahrt ins Grauen wird eine junge Frau im Wiehengebirge auf ungewöhnliche Art und Weise getötet. Marlene Borchert riskiert bei der Aufklärung ihr eigenes Leben und merkt viel zu spät, welche Fallen der Mörder spannt.

Messal stellt diesen Roman in einem kurzen Video vor. Das Besondere: Sie nimmt den Zuschauer dabei mit an genau die Orte, an denen die Handlung spielt und liest dann direkt dort daraus vor – so kann nicht nur gehört, sondern auch gesehen werden, wo die Hauptfiguren sich in dem Moment befinden und was ihnen widerfährt.

Von Messal ist ebenfalls der Folgeband „Atemlose Stille” erschienen, in dem Marlene Borchert einen perfiden Mörder quer durch OWl jagt. Messal ist zudem als Herausgeberin aktiv und hat Kurzgeschichten in zahlreichen Anthologien veröffentlicht. Anfang Juli erscheint ihr neuer Roman. Der spielt einmal nicht in OWl, sondern an der Küste – auf Fehmarn. Doch egal an welchen Orten, eines ist sicher: Einmal angefangen fällt es schwer, diese spannenden Geschichten wieder aus der Hand zu legen.

 


Die Regionalstelle Paderborn des  Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.  ist eine nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und zertifiziert nach dem „Gütesiegelverbund Weiterbildung“.

 

Für alle interessierten Bürger*innen im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn bieten wir an vielen Standorten Erwachsenen- bzw. Weiterbildung an.

Zu unserem Profil gehören u. a.:

  • Wahrnehmen, Begleiten und Gestalten aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen
  • Qualifizieren zum zivilgesellschaftlichen Engagement
  • Unterstützen des interreligiösen Dialogs
  • Politische und kulturelle Bildung
  • Bildungsangebote zur Stärkung des Ehrenamtes
  • Thematisieren von Fragen wie Globalisierung, Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung
  • Sprach- und Integrationskurse
  • Angebote im Bereich Pädagogik und Erziehung

Viele Lernorte und moderne Lernformen

Gemeindezentren und kreiskirchliche Gebäude, Tagungshäuser sowie überregionale landeskirchliche Einrichtungen zählen zu unseren Lernorten. Tagesexkursionen und Bildungsreisen mit Übernachtungen sind ganz besondere Angebote.
Wir schaffen geeignete, an den Teilnehmenden ausgerichtete Strukturen, um selbstgesteuertes Lernen zu fördern. Das lebenslange, lebensbegleitende Lernen steht bei uns im Mittelpunkt:

  • Lernen in jeder Lebensphase
  • Lernen und Bildung im höheren Alter
  • Interkulturelles Lernen
  • Kompetenzorientiertes Lernen
  • Informelles Lernen

Wir sind selbst eine lernende Organisation!


Qualität
Wir richten unsere Arbeit an den Qualitätsstandards des Gütesiegelverbundes Weiterbildung aus. Dazu gehört auch, dass regelmäßig externe Audits und Teilnehmerbefragungen durchgeführt werden. Wir kooperieren mit Partnern im inner- wie außerkirchlichen Bereich und arbeiten mit fachlich gut ausgebildeten, hoch motivierten und engagierten Dozentinnen und Dozenten zusammen.

Leitbild
„Wir vertreten eine Bildung, die den Menschen stärkt und Gerechtigkeit fördert“ – dieser Satz aus unserem Leitbild ist uns Ansporn und Ermutigung, denn „hier ist nicht Jude noch Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann noch Frau. Denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus“ (Gal 3, 28 in der Übersetzung Martin Luthers).